Komp_Header_Serie_Sophienlust_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Sophienlust_60px_Hoehe_Freisteller
Die Idee der sympathischen, lebensklugen Denise von Schoenecker sucht ihresgleichen. Sophienlust wurde gegründet, das Kinderheim der glücklichen Waisenkinder. Denise formt mit glücklicher Hand aus Sophienlust einen fast paradiesischen Ort der Idylle, aber immer wieder wird diese Heimat schenkende Einrichtung auf eine Zerreißprobe gestellt. Diese beliebte Romanserie der großartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Sophienlust_60px_Hoehe_Freisteller

511 – Der große Kummer der kleinen Monika

Nr.: 511
Veröffentlichung: 30. Juni 2024
Erscheinungsweise: alle 2 Wochen
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783989864665
Der rote Schulbus mit der Aufschrift »Kinderheim Sophienlust« hielt vor dem Gymnasium in der Kreisstadt, um die Kinder abzuholen. Heute saß Wolfgang Rennert selbst am Steuer, weil er einige dringende Besorgungen in der Stadt zu machen gehabt hatte. Es regnete in Strömen. Dennoch verharrte ein kleines Mädchen in einem dunkelblauen Lackmantel mit gleichfarbigem Hütchen am Straßenrand und starrte den Kleinbus unverwandt an. Wolfgang Rennert sah, dass sich ihre Lippen bewegten und ihre Augen einen sehnsüchtigen Ausdruck hatten. Daran gewöhnt, um die Gesundheit von Kindern besorgt zu sein, kurbelte er das Fenster herunter und fragte: »He, du Kleine, willst du nicht lieber heimgehen? Du wirst ja patschnass!« Tiefblaue Augen blickten ihn bittend an. »Ich möchte Sie gern etwas fragen«, sagte das Mädchen schüchtern. »Darf ich?« »Natürlich darfst du. Aber dann komm lieber herein. Hier ist es trocken.« Das Kind kletterte in den Bus. Fürsorglich half ihm Wolfgang Rennert dabei. Vom Mantel rannen kleine Bäche auf Sitz und Boden, aber was machte das schon! »Nun, was willst du fragen?«, erinnerte er die Kleine.

Könnte Sie auch interessieren