Komp_Header_Serie_Toni_der_Huettenwirt_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Toni_der_Huettenwirt_60px_Hoehe_Freisteller
Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte – und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber – Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Toni_der_Huettenwirt_60px_Hoehe_Freisteller

482 – Das Doppel-Komplott

Nr.: 482
Veröffentlichung: 18. Juni 2024
Erscheinungsweise: 2 mal pro Woche
Seitanzahl: 100
Autor: Friederike von Buchner
Artikel-Nr.: 9783989864696

Als Bürgermeister Fritz Fellbacher die Kirche betrat, sah er, dass hinten die Tür zur Sakristei offen stand. Er ging hin. Helene Träutlein, die Haushälterin des Pfarrers, wischte Staub.

»Grüß Gott, Träutlein!

Sie nickte ihm zu.

»Wie geht es unserem Sorgenkind? Ist er noch so seltsam?«

»Mei, Herr Bürgermeister, des wird von Tag zu Tag schlimmer mit ihm. Ich erkenne ihn nicht mehr. Er hat heute kaum mit mir gesprochen. Einen Morgengruß, mittags wünschte er nach dem Tischgebet einen ›Guten Appetit‹. Das war alles! Ich weiß nimmer, was ich tun soll.«

»Deshalb bin ich ja hier. Ist er in seinem Studierzimmer? Und sind die Türen vom Durchgang zum Pfarrhaus alle offen?«

Helene Träutlein starrte den Bürgermeister an. Sie wurde noch um einige Farbtöne blasser, als sie ohnehin schon war.

»Sie wollen doch nicht einfach zu ihm gehen? Naa, des können S’ net tun, Herr Bürgermeister.

Könnte Sie auch interessieren