Komp_Header_Serie_Dr_Norden_1150x500px
KMS_Serienwelt_Dr_Norden_60px_Hoehe_Freisteller
Für Dr. Norden ist kein Mensch nur ein ‚Fall’, er sieht immer den ganzen Menschen in seinem Patienten. Er gibt nicht auf, wenn er auf schwierige Fälle stößt, bei denen kein sichtbarer Erfolg der Heilung zu erkennen ist. Immer an seiner Seite ist seine Frau Fee, selbst eine großartige Ärztin, die ihn mit feinem, häufig detektivischem Spürsinn unterstützt. Auf sie kann er sich immer verlassen, wenn es darum geht zu helfen. Patricia Vandenberg ist die Begründerin von "Dr. Norden", der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von "Dr. Laurin", "Sophienlust" und "Im Sonnenwinkel". Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.
Loading...
KMS_Serienwelt_Dr_Norden_60px_Hoehe_Freisteller

133 – Aus einem Kompromiss kann Liebe werden

Nr.: 133
Veröffentlichung: 22. Mai 2024
Erscheinungsweise: wöchentlich
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783989864290
»Sie sollten wenig Fleisch und tierische Fette zu sich nehmen, wenig Alkohol trinken, natürlich nicht rauchen und sich gesund ernähren«, erklärte Dr. Daniel Norden seinem Patienten Dr. Kurt Kronach, obwohl er wusste, dass der pensionierte Arzt diese Verhaltensregeln für ein vitales langes Leben selbst am besten kannte. »Viel Obst und Gemüse sollten auf dem Speiseplan stehen, und Sie sollten sich mindestens eine halbe Stunde am Tag am besten an der frischen Luft bewegen.« Kurt Kronach saß seinem Kollegen nach der Untersuchung an seinem Schreibtisch gegenüber und blickte mürrisch drein. »Und das alles nur, um keinen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden?«, knurrte er unwillig. »Sie sagen es«, bestätigte Daniel und unterdrückte ein Seufzen. Trotz der gesundheitlichen Risiken schien der Kollege nicht daran zu denken, sich eine gesündere Lebensweise anzueignen. »Und ehrlich gesagt wird es höchste Zeit, etwas zu ändern. Seit dem letzten Check haben sich Ihre Blutwerte wieder verschlechtert.« Er schickte seinem Patienten einen kritischen Blick. »Und wenn ich mich nicht irre, haben Sie ein paar Kilo zugelegt.« »Na und?«, polterte Kurt unvermittelt los. Natürlich wusste er, dass Daniel Norden Recht hatte. Doch er hatte auch gute Gründe, seine Tipps zu ignorieren. »Was soll ich denn mit einem langen gesunden Leben, wenn es nichts gibt, wofür es sich zu leben lohnt?«

Könnte Sie auch interessieren