Komp_Header_Serie_Dr_Norden_EXTRA_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_EXTRA_60px_Hoehe_Freisteller
Nun gibt es eine Sonderausgabe – Dr. Norden Extra Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Für Dr. Norden ist kein Mensch nur ein ‚Fall’, er sieht immer den ganzen Menschen in seinem Patienten. Er gibt nicht auf, wenn er auf schwierige Fälle stößt, bei denen kein sichtbarer Erfolg der Heilung zu erkennen ist. Immer an seiner Seite ist seine Frau Fee, selbst eine großartige Ärztin, die ihn mit feinem, häufig detektivischem Spürsinn unterstützt. Auf sie kann er sich immer verlassen, wenn es darum geht zu helfen.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_EXTRA_60px_Hoehe_Freisteller

233 – Wenn es um das Leben eines Kindes geht

Nr.: 233
Veröffentlichung: 25. Mai 2024
Erscheinungsweise: 2 mal pro Woche
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783989864412
»Immer noch traurig, mein Schatz?«, erkundigte sich Dr. Daniel Norden, als er an diesem Morgen ins Esszimmer kam. Felicitas saß ganz allein am Frühstückstisch. Offenbar war sie schon vor Stunden aus dem gemeinsamen Schlafzimmer geflüchtet. Darauf ließ der Berg Zeitschriften schließen, den sie neben dem Teller gestapelt hatte. Weitere Exemplare lagen vor ihr und warteten darauf, durchgeblättert zu werden. Als sie Daniels Stimme hörte, hob sie den Kopf und zwang sich ein Lächeln auf die Lippen. »Wie würdest du dich fühlen, wenn Eltern die Behandlung ihres Kindes bei dir abbrechen, weil du die letzte erfolgversprechende Methode nicht anbieten kannst?« Er beugte sich über sie, um sie zu küssen. »Die Hyperthermie will dir gar nicht mehr aus dem Kopf gehen, was?«, fragte er und setzte sich neben Fee an den Tisch. »Falsch!«, korrigierte sie ihn. »Mich beschäftigen die Möglichkeiten, die wir mit einem solchen Gerät hätten.« »Du vergisst, dass diese Methode mit erheblichen Risiken verbunden ist …« »Andererseits birgt sie unglaubliche Chancen.« Fee klappte die Zeitschrift zu und legte sie zum Stapel auf der Seite. »Hast du schon mit Jenny darüber gesprochen?« Daniel streckte die Hand nach dem Brotkorb aus und fischte eine Scheibe Brot heraus.

Könnte Sie auch interessieren