Komp_Header_Serie_Dr_Norden_Bestseller_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller
Für Dr. Norden ist kein Mensch nur ein ‚Fall’, er sieht immer den ganzen Menschen in seinem Patienten. Er gibt nicht auf, wenn er auf schwierige Fälle stößt, bei denen kein sichtbarer Erfolg der Heilung zu erkennen ist. Immer an seiner Seite ist seine Frau Fee, selbst eine großartige Ärztin, die ihn mit feinem, häufig detektivischem Spürsinn unterstützt. Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller

532 – Dr. Aydin geht ins Kloster?

Nr.: 532
Veröffentlichung: 3. Juni 2024
Erscheinungsweise: 2 mal pro Woche
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783989864818
»Ich bewundere dein Engagement.« Dr. Felicitas Norden saß an einem Tisch unter Palmen, vor sich ein halbes Stück Birnen-Nusskuchen, und sah zu ihrem Mann hinauf. Ihr Gesichtsausdruck strafte ihre Worte Lügen. »Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob ein Klinikchef unbedingt noch den Rettungsarzt spielen muss.« Daniel steckte das Telefon weg. Im Stehen leerte er seine Tasse. Beugte sich über seine Frau und küsste sie auf den Mund. »Gerade als ärztlicher Direktor einer Klinik ist es wichtig, sich auf dem Laufenden zu halten. In jedem Bereich. Bis später, mein Schatz.« Ehe Fee etwas erwidern konnte, war er schon auf dem Weg. Minuten später kletterte Dr. Norden in den Notarztwagen. Der Rettungsassistent Cornelius Hahn gab Gas. In den Fenstern des Innenhofs flackerte blaues Licht. »Na, wo habe ich dich hergeholt?«, erkundigte sich der Rettungsarzt Dr. Erwin Huber, ein alter Bekannter, mit dem Daniel Norden seit Jahren gut und gern zusammenarbeitete. »Von der Kaffeepause mit meiner Frau.

Könnte Sie auch interessieren