Komp_Header_Serie_Dr_Norden_Bestseller_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller
Für Dr. Norden ist kein Mensch nur ein ‚Fall’, er sieht immer den ganzen Menschen in seinem Patienten. Er gibt nicht auf, wenn er auf schwierige Fälle stößt, bei denen kein sichtbarer Erfolg der Heilung zu erkennen ist. Immer an seiner Seite ist seine Frau Fee, selbst eine großartige Ärztin, die ihn mit feinem, häufig detektivischem Spürsinn unterstützt. Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller

483 – Wenn es besser ist zu schweigen

Nr.: 483
Veröffentlichung: 9. Januar 2024
Erscheinungsweise: 2 mal pro Woche
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783989862906
»Wenn das so weitergeht, sind wir innerhalb des nächsten halben Jahres pleite«, murmelte Gregor Werner vor sich hin, den Kopf in die Hände gestützt und über eine Vielzahl von geöffneten Ordnern, Tabellen und Umsatzlisten gebeugt. Die Tür zu seinem Büro im hinteren Teil des exklusiven Starnberger Herrenausstatters stand halb offen, und seine Tochter Teresa schnappte seine Worte auf. Überrascht steckte sie den Kopf zur Tür herein. »Was hast du da gesagt, Papa?« Aus seinen wenig ermutigenden Gedanken gerissen, schreckte Gregor hoch. »Ach, du bist es, Tessa. Kannst du nicht anklopfen?« »Entschuldige, aber die Tür war offen«, maßregelte sie ihren Vater mit strengem Blick. »In Zukunft solltest du mit deinen Selbstgesprächen etwas vorsichtiger sein. Diesmal habe nur ich gehört, was du gesagt hast. Das nächste Mal ist es vielleicht ein Kunde. Kein guter Eindruck, der da entstehen kann.« »Ja, ja, du hast ja recht«, seufzte er schuldbewusst, klappte entschieden die Ordner zu und schob die Unterlagen zusammen. »Ist Kundschaft da?« »Nein, gähnende Leere, schon den ganzen Vormittag. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich noch anstellen soll. Die neue Lieferung ist ausgepackt, alle Regale aufgeräumt.

Könnte Sie auch interessieren