Komp_Header_Serie_Dr_Norden_Bestseller_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller
Für Dr. Norden ist kein Mensch nur ein ‚Fall’, er sieht immer den ganzen Menschen in seinem Patienten. Er gibt nicht auf, wenn er auf schwierige Fälle stößt, bei denen kein sichtbarer Erfolg der Heilung zu erkennen ist. Immer an seiner Seite ist seine Frau Fee, selbst eine großartige Ärztin, die ihn mit feinem, häufig detektivischem Spürsinn unterstützt. Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller

294 – Wo ist das Glück, Andrea?

Nr.: 294
Veröffentlichung: 9. Oktober 2018
Erscheinungsweise: wöchentlich
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783740930103
Es geschah wahrlich nicht oft, daß die Familie Norden am Sonntagnachmittag vor dem Fernsehapparat zu finden war, aber an diesem sonnigen Oktobertag wurde ein Golfturnier übertragen, bei dem ein guter Bekannter von ihnen große Siegchancen hatte. »Papi, komm endlich rein, Schumann liegt vorn!« schrie Danny lauthals, denn Daniel Norden hatte es doch vorgezogen, mit seinen Zwillingen im Garten zu spielen, denn sie verstanden ja noch nichts vom Sport, und er hatte viel zu wenig Zeit, sich ihnen zu widmen. Sie hingen an ihm wie die Kletten, als er nun doch hereinkam, Jan links, Jolly rechts. Der Kosename paßte zu ihr. Sie war ein fröhliches Kind, ihr Zwillingsbruder war besinnlicher. Er angelte jetzt schon nach seiner Mami. Sie nahm ihn auf den Schoß, verfolgte aber doch mit Spannung den nächsten Schlag von Lutz Schumann. »Er ist in Bestform«, stellte sie fest, und Daniel merkte, wie sie das freute. »Er hat es«, schrien die Buben Danny und Felix nun im Duett, »er hat gewonnen!« »Da wird sich Antschi freuen«, sagte Anneka und klatschte in die Hände. »Und ausgerechnet diesmal konnte sie nicht dabei sein«, sagte Fee bedauernd. »Schorsch hat ihr abgeraten, mit nach Australien zu fliegen, um die Schwangerschaft nicht zu gefährden. Sie möchten jetzt doch so gern ein Baby haben.« Lutz Schumann wurde indessen gefeiert. Er war ein großer, dunkelhaariger sportlicher Mann mit energischen Gesichtszügen, aber nun, bevor er interviewt werden konnte, sagte er ganz spontan: »Es hat geklappt, Antschi, bald bin ich wieder zu Hause!«

Könnte Sie auch interessieren