Komp_Header_Serie_Dr_Norden_Bestseller_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller
Für Dr. Norden ist kein Mensch nur ein ‚Fall’, er sieht immer den ganzen Menschen in seinem Patienten. Er gibt nicht auf, wenn er auf schwierige Fälle stößt, bei denen kein sichtbarer Erfolg der Heilung zu erkennen ist. Immer an seiner Seite ist seine Frau Fee, selbst eine großartige Ärztin, die ihn mit feinem, häufig detektivischem Spürsinn unterstützt. Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller

139 – Ihr heimlicher Traum

Nr.: 139
Veröffentlichung: 9. Mai 2015
Erscheinungsweise: wöchentlich
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783959792677
Fee Norden und Claudia Leitner hatten sich nach langer Zeit wieder einmal zu einem gemütlichen Kaffeestündchen zusammengefunden. Es war ein schöner, warmer Sommertag. Sie konnten auf der schattigen Terrasse sitzen, während die Kinder im Garten spielten. An Gesprächsstoff mangelte es den beiden jungen Arztfrauen nie, doch an diesem Tag schnitt Claudia ein besonders interessantes Thema an. »Hast du eigentlich gehört, dass Valerie Jenkins jetzt Ballett- und Gymnastikunterricht gibt, Fee?«, fragte sie. »Valerie Jenkins?«, staunte Fee. »Sie ist wieder im Lande?« Claudia lächelte. »Sie hat nur auf dem Lande gelebt und ist nun in die Stadt zurückgekehrt. Wohl auch deshalb, weil ihre Tochter mit der Schule fertig ist.« »Sie war doch wohl in einem Internat?«, meinte Fee sinnend. »Ja, und deshalb wollte Valerie wohl auch nicht zu weit entfernt von ihr leben.« »Geht es ihr wieder gut?«, fragte Fee, denn sie wusste, dass Valerie vor einem knappen Jahr eine schwere Unterleibsoperation in der Leitner-Klinik hinter sich gebracht hatte. »Anscheinend doch«, erwiderte Claudia. Dann blickte sie Fee nachdenklich an.

Könnte Sie auch interessieren