Komp_Header_Serie_Dr_Norden_Bestseller_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller
Für Dr. Norden ist kein Mensch nur ein ‚Fall’, er sieht immer den ganzen Menschen in seinem Patienten. Er gibt nicht auf, wenn er auf schwierige Fälle stößt, bei denen kein sichtbarer Erfolg der Heilung zu erkennen ist. Immer an seiner Seite ist seine Frau Fee, selbst eine großartige Ärztin, die ihn mit feinem, häufig detektivischem Spürsinn unterstützt. Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Dr_Norden_Bestseller_60px_Hoehe_Freisteller

121 – Die dunklen Stunden sind vergessen

Nr.: 121
Veröffentlichung: 1. April 2015
Erscheinungsweise: wöchentlich
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783863778330
Zartrosa waren die Federwolken, die unter dem mattblauen Morgenhimmel dahinzogen, als Fee Norden die Terrassentür öffnete, um nach dem Barometer zu schauen. Laue Luft schlug ihr entgegen. »Im November kommt der Frühling«, sagte sie kopfschüttelnd. »Das schaut mal wieder gewaltig nach Föhn aus, mein Schatz. Da wirst du wieder mit deinen Herzkranken zu tun haben.« »Ach, da fällt mir ein, Fee, könntest du bitte die Schweizer Medikamente von der Apotheke mitbringen, wenn du vom Friseur kommst? Es liegt ja am Wege. Ich brauche sie unbedingt für Frau Bühler. Sie kann doch nicht aus dem Haus.« »Ist doch selbstverständlich, Daniel. Ich bringe sie dir in die Praxis.« Sie bekam einen zärtlichen Abschiedskuss und ahnte schon, dass Daniel wieder einen anstrengenden Tag vor sich hatte. Das Wetter hatte seine Tücken. Selbst bei Lenni machte es sich bemerkbar, die gerade ihre Kreislauf­tropfen einnahm, als Fee in die Küche kam. »Heute wird kurzgetreten, Lenni«, sagte Fee energisch. »Ich muss Fenster putzen«, kam rasch die Antwort. »Sie müssen gar nichts«

Könnte Sie auch interessieren