Komp_Header_Serie_Dr_Laurin_neue_Edition_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Dr_Laurin_Neue_Edition_60px_Hoehe_Freisteller
Dr. Laurin ist ein beliebter Allgemeinmediziner und Gynäkologe. Bereits in jungen Jahren besitzt er eine umfassende chirurgische Erfahrung. Darüber hinaus ist er auf natürliche Weise ein Seelenarzt für seine Patienten. Die großartige Schriftstellerin Patricia Vandenberg, die schon den berühmten Dr. Norden verfasste, hat mit den 200 Romanen Dr. Laurin ihr Meisterstück geschaffen. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Dr_Laurin_Neue_Edition_60px_Hoehe_Freisteller

9 – Tapferes kleines Waisenkind

Nr.: 9
Veröffentlichung: 10. Mai 2022
Erscheinungsweise: alle 2 Wochen
Seitanzahl: 100
Autor: Patricia Vandenberg
Artikel-Nr.: 9783740993634
Dr. Leon Laurin betrachtete seinen Besucher mit einem unergründlichen Ausdruck. Sie hatten sich mit einem kurzen festen Händedruck begrüßt. Erik Wolf nahm in dem Sessel vor dem Schreibtisch Platz. Vor einigen Tagen hatte er zum ersten Mal Gelegenheit gehabt, den bekannten Arzt persönlich kennenzulernen. Seinen Namen kannte er schon seit einigen Jahren, gesehen hatte er den Arzt auch schon einmal flüchtig, und zu diesem Zeitpunkt hatte er diesen Mann nicht nur glühend beneidet, sondern war auch sehr eifersüchtig gewesen. Er hat Antonia geliebt, dachte jetzt auch Dr. Laurin. Und vielleicht liebt er sie auch heute noch. Leon Laurin hatte einmal allen Grund gehabt, auf Erik Wolf eifersüchtig zu sein, denn er war der einzige Mann, der ihm wirklich hätte gefährlich werden können. Es lag lange genug zurück, daß er jetzt objektiv darüber denken konnte. Er war sich Antonias Liebe sicher. Sie waren glücklich verheiratet und stolze Eltern eines Zwillingspärchens. Erik Wolf wußte das alles. Er hatte Antonia in den Voralpen getroffen, dort, wo er sie vor Jahren beim Skifahren kennengelernt hatte. In einer Zeit, in der Leon Laurin zwar schon sehr in Antonia verliebt war, aber doch nicht sicher, ob aus ihnen jemals ein Paar werden würde. Auch über die Rolle, die Erik Wolf in Antonias Leben gespielt hatte, war Leon sich im klaren. Sie hatten lange darüber gesprochen. Voller Zweifel, daß Leon sie jemals wirklich lieben würde, hatte Antonia Kayser sich damals für kurze Stunden in den interessanten Architekten verliebt. Nur für kurze Stunden, denn charaktervoll, wie Erik Wolf war, hatte er sie nicht im Zweifel darüber gelassen, daß er verheiratet war und daß er zu diesem Zeitpunkt nicht daran denken konnte, sich scheiden zu lassen, denn seine Frau war durch einen Unfall gelähmt.

Könnte Sie auch interessieren