Komp_Header_Serie_Der_kleine_Fuerst_1150x500px
KompKMS_Serienwelt_Der_kleine_Fuerst_60px_Hoehe_Freisteller
Viola Maybach hat sich mit der reizvollen Serie "Der kleine Fürst" in die Herzen der Leserinnen und Leser geschrieben. Alles beginnt mit einem Schicksalsschlag: Das Fürstenpaar Leopold und Elisabeth von Sternberg kommt bei einem Hubschrauberunglück ums Leben. Ihr einziger Sohn, der 15jährige Christian von Sternberg, den jeder seit frühesten Kinderzeiten "Der kleine Fürst" nennt, wird mit Erreichen der Volljährigkeit die fürstlichen Geschicke übernehmen müssen. "Der kleine Fürst" ist vom heutigen Romanmarkt nicht mehr wegzudenken.
Loading...
KompKMS_Serienwelt_Der_kleine_Fuerst_60px_Hoehe_Freisteller

433 – Wenn du lügst…

Nr.: 433
Veröffentlichung: 18. Juni 2024
Erscheinungsweise: alle 2 Wochen
Seitanzahl: 100
Autor: Viola Maybach
Artikel-Nr.: 9783989865051

»Wie er sie ansieht!« sagte Gräfin Marianne zu Lehen, während sie dem Paar auf der Tanzfläche zusah, das der Wirklichkeit entrückt zu sein schien, ganz der Musik und der fließenden Bewegung hingegeben. »Er wird sich doch nicht in dieses Kind verlieben, Sofia!«

Baronin Sofia von Kant folgte dem Blick ihrer Freundin. »Alexandra ist kein Kind mehr, Nana«, erwiderte sie. »Sie ist noch sehr jung, aber kein Kind mehr. Und sie hat schon immer ziemlich genau gewußt, was sie wollte.«

Marianne wandte sich ihr zu. »Du kennst sie also?«

»Sehr gut sogar. Alexa war schon oft bei uns auf Sternberg, wir freuen uns immer, sie zu sehen. Sie ist ein sehr angenehmer und unterhaltsamer Gast.«

»Sie weiß, was sie will, sagst du. Und du meinst, jetzt will sie Albert?« erkundigte sich Marianne, deren Blick nun wieder den Tanzenden folgte.

»Ja, so sieht es für mich aus«, erklärte die Baronin. »Du brauchst gar nicht so zu gucken, ich kann nichts Schlimmes daran finden, Nana. Alexa ist eine sehr kluge, sympathische, gut aussehende, reizende junge Frau...«

Könnte Sie auch interessieren